Publikationen

Der Rassismus Report

ZARA – Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit betreibt seit dem Jahr 2000 eine Beratungsstelle für Opfer und Zeug*innen von Rassismus.

  • ZARA informiert über rechtliche und andere Schritte gegen rassistische Übergriffe.
  • ZARA unterstützt Klient*innen und begleitet sie beim gemeinsam beschlossenen Vorgehen.
  • ZARA dokumentiert und kategorisiert systematisch alle Vorfälle, die von Betroffenen und Zeug*innen gemeldet werden.
  • Das Beratungsservice von ZARA ist kostenlos.

Basierend auf dieser Dokumentation gibt ZARA jährlich den Rassismus Report heraus. Im Report werden ausgewählte Fälle, die im Berichtsjahr bei ZARA dokumentiert wurden, sprachlich aufbereitet und anonymisiert wiedergegeben, um die Vorkommnisse und Situationen für Dritte nachvollziehbar zu machen. Zusätzlich werden die abgebildeten Fälle nach Bereichen, in denen Rassismus vorkommt, wie zum Beispiel „Wohnen“ oder „Arbeiten“, kategorisiert.

Damit ist der Report einerseits ein Schattenbericht über die Situation in Österreich und dient als wichtige Informationsquelle für nationale und internationale Menschenrechtsorganisationen und –institutionen. Andererseits ist er eine wichtige Unterstützung bei der Aufklärungs- und Sensibilisierungsarbeit.

Der Rassismus Report gibt Einblicke in ausgewählte rassistische Übergriffe und Vorkommnisse innerhalb eines Jahres. Die dargestellten Einzelberichte repräsentieren die Qualität und die Strukturen – nicht jedoch die quantitativen Ausmaße – von Rassismus im österreichischen Alltag.

Jedes Jahr berichtet eine Vielzahl an Medien (ORF, Kurier, Der Standard, Presse, Kleine Zeitung, Tiroler Tageszeitung, Wiener Zeitung uvm.) über den Rassismus Report. Eine Auswahl der Artikel dazu finden Sie im ZARA-Pressespiegel auf unserer Website unter Presse.

Sie können bisher erschienene Rassismus Reporte hier bestellen oder im PDF-Format herunterladen.

Mediadaten

Erscheinungstermin: 1x jährlich am 21. März (Internationaler Tag gegen Rassismus)
Format: ca. 70 Seiten, A4, sw und 4c
Auflage: 4.000 Stück Print und zusätzlich eine Onlineversion
Sprache: Deutsch. Eine englische Fassung wird als pdf und Download erstellt.

Derzeit gültige Anzeigentarife des Rassismus Reports zum Download

Lehrlingsbroschüre “Know your Rights”

Die Broschüre „know your rights. Was tun gegen Diskriminierung in Arbeitswelt, Ausbildung und Freizeit?“ richtet sich an Lehrlinge und Lehrstellensuchende. Sie klärt darüber auf, bei welchen Situationen es sich um eine Diskriminierung handelt – und zeigt den Jugendlichen Wege auf, wie sie im Falle einer Diskriminierung zu ihrem Recht kommen.

Sie können die Broschüre hier gratis als pdf downloaden. Auch können Sie unter office@zara.or.at gedruckte Exemplare bestellen, allerdings müssen wir Sie aufgrund unserer schwierigen finanziellen Situation bitten die Portokosten zu übernehmen.